Gratis bloggen bei
myblog.de

ZWEIGE: ~link ~link Design

Ich heiße Dina und bin eine waschechte Spanierin! Dort wurde ich verlassen und mittem im Nichts angebunden unter einem Baum gefunden. Liebe Leute nahmen mich zu sich. Ich bin dort sterilisiert worden, verstehe mich absolut toll mit Kindern, kenne Hunde und Katzen.

Bald komme ich nach Deutschland, auf eine Pflegestelle, wo man mich auch besuchen kommen kann und werde dann eine liebe Famile suchen, die mir ein Zuhause für immer schenken würde.

Am 22.7. komme ich, wenn alles gut geht, auf der Pflegestelle in NRW an.

 

Falls ihr noch etwas Probleme habt, meinen Blog zu lesen. Es beginnt auf Seite 1, von unten nach oben, sodass der aktuellste Beitrag immer oben steht. Dies hier ist die Einleitung meines Profils, hier drunter steht ja *BLOG* was heißt, dass ab dort mein Tagebuch ist. Eigentlich doch ganz einfach, oder? :-)

Alter: 10
 

Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
war ich ein Welpe und wurde geliebt

Wenn ich mal groß bin...:
möchte ich immer noch geliebt werden, auch wenn ich kein Welpe mehr bin.

Ich wünsche mir...:
ein liebevolles Zuhause

Ich glaube...:
an dich!

Ich liebe...:
Menschen, Kinder, Katzen, Hunde, Schmusestunden

Man erkennt mich an...:
meiner tollen Art

Ich grüße...:
euch



Werbung



Blog

Nicht in Dinas Worten:

 

Da ich hier arge Probleme habe, mit den Bildern, zu wenig Speicherplatz etc. werde ich Dinas Eintrag hier auch schon wieder schließen.

Sollte sie in einer Woche noch kein Zuhause gefunden haben, werde ich einen neuen Blog erstellen. (nicht hier)

Auch kann man nach der Woche dann genaueres zu Dina sagen, die sich noch dabei ist zu entwickeln und noch lange nicht richtig angekommen ist. Es dauert eben, aber sie entwickelt sich immer mehr, dass ist schön zu sehen.

 

Damit ist dies jetzt erstmal der letzte Eintrag im Tagebuch! 

 

25.7.08 14:53


So, mitlerweile bin ich hier schon ein wenig mehr angekommen. Mit den Tieren hier hab ich bisher, wie erwartet kein Problem - der Cappu (hund) allerdings spinnt etwas. Hat mir heut morgen sogar sein Brötchen vorbeigebracht. Ansonsten verstehen wir uns schon bissel besser, als gestern, wenn er wieder rumnervt, ignoriere ich ihn einfach. Mein Stall, wo ich übergangsweise lebe, wenn ich nicht gerade auf dem Hof bin, halte ich sehr sauber. Heute hab ich das erste Mal auch ein wenig gespielt, aber noch ganz zaghaft. Die Sitz-Übungen endeten in Purzelbäumen, aber auch Erfolge waren zu sehen. Heut allerdings hab ich den Begriff sicher schon wieder vergessen.

Frei laufen lassen kann man mich noch nicht, dann will ich mich umsehen gehen. Auch finde ich außerhalb des Hofes Fasane, Hasen etc. echt spannend

Ach ja, z.Z. bin ich wahrscheinlich läufig (bin ja eigentl. sterilisiert-wird gerade nochmal nachgeharkt), wohl auch mit ein Grund, warum der Cappu so vernarrt ist. Der andere Hund, der Erik ist nett, aber der will nur Leckerlis. Aber wir verstehen uns. Anna und ich sind uns noch etwas suspekt, aber dass wird schon, jetzt ist sie eben erstmal nicht mehr das einzigste Mädchen hier.

 

 

24.7.08 11:03


Bin da!

Kurzer Bericht:

Bin seit ca. 17 Uhr in Deutschland, dann eine lange Autofahrt, wo ich eigentlich ganz lieb war und dann auf dem Hof. Musste erstmal alles untersucht werden, hat nach allem gerochen, was es so gibt.

Die eigene Hündin vom Stall grummelte mich eifersüchtig an, ich dafür grummelte einen der beiden Rüden vom Stall an. Der klebte regelrecht an meinem Hinterteil und war so schwer verliebt, dass es echt Käse war, Männer! Aber ich werd ihn mir schon noch zurecht biegen, der frisst mir ja schon jetzt aus der Pfote.

Ob ich stubenrein bin, weiß man nicht!

Mein Fell ist sehr lang und stumpf, ich sollte unbedingt mal gebadet werden.
DANN noch ein Grund mehr, mich zu baden: habe gleich leckerer Pferdemist gefunden und mich genüsslich gewälzt, herrlich sag ich euch, sowas kenn ich aus Spanien nicht. Wurde danach bloß etwas schräg angeguckt und mir wurde gesagt, ich würde stinken, hmmmm

Ach ja, evtl. bin ich sogar jünger als 1 Jahr, ich habe riesengroße Pranken, sodass ich vielleicht noch etwas wachsen werde, denn sie passen irgendwie nicht, zu meiner doch recht 'kleinen-angenehmen Größe...

So, jetzt muss ich erstmal schlafen und sage bis morgen!

Eure Dina

 

PS: Ach ja, zunehmen muss ich auf jedenfall auch noch, dass ich groß und stark werde

 



22.7.08 22:30


verspäteter Beitrag

Hab eben was zum müdewerden bekommen. Einen lieben Kuss von meiner Pflegestelle in Spanien erhalten und in eine Box gebracht. Ich glaube es geht los. Neben aufgeregt bin ich auch müde und werd jetzt erstmal schlafen gehen - gute Nacht...

Bis später - eure Dina 

22.7.08 15:37


Schönes Wetter

Mensch, hab ichs euch nicht versprochen - ich bring die Sonne mit
Schaut euch mal den Wetterbericht an, es wird wieder wärmer. Ich habs ja gesagt, ich halte Versprechen ;-)

 

Tschööö und bis bald, eure Dina 

22.7.08 13:34


Zuhause gefunden

Mensch, jetzt bin ich noch nicht mal in Deutschland und habe wahrscheinlich mein Zuhause schon gefunden. :-)

Dass ist vielleicht toll. Bis am WE darf ich aber meiner Pflegestelle noch Gestellschaft leisten und dann mal schauen, dann zieh ich wahrscheinlich in meine neue Familie um. Gleich dürfte ich schon im Flieger sitzen, nach Deutschland.... Ich soll mich warm einpacken, dass ich ja nicht krank werde, bei euch solls ja total kalt sein :-o.

Mal abwarten.

 

Bis bald, eure Dina 

22.7.08 10:53


Regen in Deutschland

So langsam werd ich nicht nur für die Reise fertig gemacht, sondern auch seelisch auf das scheinbar furchtbar kalte, verregnete Wetter in Deutschland vorbereitet.

Ich habe schon indirekt mir überlegt, die Sonne aus Spanien mit zu euch zu schmuggeln. Ich gebe mir alle Mühe, damit meine Fotos in Deutschland mit Sonne und vielen grünen Wiesen im Hintergrund sein werden und nicht im tiefsten Regen - schließlich haben wir Sommer.

Bis bald,

ich freue mich schon - euer Dina 

19.7.08 10:40


 [eine Seite weiter]