Gratis bloggen bei
myblog.de

ZWEIGE: ~link ~link Design

So, mitlerweile bin ich hier schon ein wenig mehr angekommen. Mit den Tieren hier hab ich bisher, wie erwartet kein Problem - der Cappu (hund) allerdings spinnt etwas. Hat mir heut morgen sogar sein Brötchen vorbeigebracht. Ansonsten verstehen wir uns schon bissel besser, als gestern, wenn er wieder rumnervt, ignoriere ich ihn einfach. Mein Stall, wo ich übergangsweise lebe, wenn ich nicht gerade auf dem Hof bin, halte ich sehr sauber. Heute hab ich das erste Mal auch ein wenig gespielt, aber noch ganz zaghaft. Die Sitz-Übungen endeten in Purzelbäumen, aber auch Erfolge waren zu sehen. Heut allerdings hab ich den Begriff sicher schon wieder vergessen.

Frei laufen lassen kann man mich noch nicht, dann will ich mich umsehen gehen. Auch finde ich außerhalb des Hofes Fasane, Hasen etc. echt spannend

Ach ja, z.Z. bin ich wahrscheinlich läufig (bin ja eigentl. sterilisiert-wird gerade nochmal nachgeharkt), wohl auch mit ein Grund, warum der Cappu so vernarrt ist. Der andere Hund, der Erik ist nett, aber der will nur Leckerlis. Aber wir verstehen uns. Anna und ich sind uns noch etwas suspekt, aber dass wird schon, jetzt ist sie eben erstmal nicht mehr das einzigste Mädchen hier.

 

 

24.7.08 11:03
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen